Cabré, Jaume

Rezension zu

Die Stimmen des Flusses Eine Erzählung über Liebe, Verbrechen und Schuld, die den Anstoß für die Gedanken zum Krieg, zum Faschismus und zur moralischen Verantwortung gibt.




Soraya Levin: Politologin, freie Redakteurin und Rezensentin

Diese Seite drucken