Hak, Pavel

Rezension zu

Trans Ein klirrend scharfer Roman über Flucht, Brutalität, Tod und rohem obszönen Sex